Was hat Sie inspiriert, als Sie dieses Skizzenbuch-Design erstellt haben?

Als ich dieses Skizzenbuch-Design erstellte, ließ ich mich vom Vintage-Look alter Skizzenbücher inspirieren.Die schlichten Designs und gedeckten Farben erinnern an ältere Skizzen, die in Eile entstanden sind.Ich liebe das rustikale Gefühl dieses Stils und wollte ein Skizzenbuch erstellen, das dieses Gefühl einfängt.

Was ist Ihr Lieblingsteil an diesem Design?

Mein Lieblingsteil an diesem Design ist die Einfachheit.Es ist leicht, sich in den Seiten zu verlieren, und es gibt viele Stellen, an denen Sie Ideen oder Skizzen aufschreiben können.Die gedeckten Farben verleihen dem Buch auch einen Hauch von Eleganz, was perfekt für alle Kreativen ist, die nach einer einfach zu verwendenden Skizzenbuchoption suchen.

Wie sind Sie vorgegangen, um ein einzigartiges und persönliches Skizzenbuch-Design zu erstellen?

Es gibt nicht den einen richtigen Weg, um ein Skizzenbuch-Design zu erstellen.Einige Leute beginnen vielleicht damit, über die Themen oder Themen nachzudenken, die sie erkunden möchten, während andere einfach Ideen sammeln, bis sie etwas finden, das sich für sie besonders anfühlt.Letztendlich ist es am wichtigsten, kreativ zu sein und Ihr Skizzenbuch für sich selbst zu personalisieren.Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, dies anzugehen, also experimentiere, bis du etwas findest, das für dich am besten funktioniert.Hier sind einige Tipps:

- Beginnen Sie mit einer leeren Seite und füllen Sie sie mit Skizzen von Dingen, die Sie interessieren oder inspirieren.Dies kann alles sein, von Landschaften über Porträts bis hin zu einfachen Kritzeleien.

- Probieren Sie verschiedene Medien und Techniken in Ihren Skizzen aus, von Bleistiften und Stiften bis hin zu Wasserfarben und Tuschezeichnungen.Je mehr Abwechslung vorhanden ist, desto interessanter wird Ihr Skizzenbuch.

- Denken Sie bei der Gestaltung Ihres Covers darüber nach, welche Botschaft oder Idee Sie mit Ihrem Buch vermitteln möchten.Geht es um Selbstdarstellung oder Kreativität?Versuchen Sie auch, Elemente dieser Konzepte in Ihr Cover-Design zu integrieren.

Wie viel Zeit haben Sie für die Gestaltung dieses Skizzenbuchs aufgewendet?

Ich habe ungefähr vier Stunden damit verbracht, dieses Skizzenbuch zu entwerfen.Ich wollte, dass es einfach und benutzerfreundlich ist, also habe ich das Design minimalistisch gehalten.

Gab es bei der Erstellung des Skizzenbuchdesigns irgendwelche Herausforderungen?Und wie hast du sie überwunden?

Als ich mein Skizzenbuchdesign erstellte, stand ich vor vielen Herausforderungen.Die größte Herausforderung war, das richtige Layout für meine Skizzen zu finden.Ich wollte sicherstellen, dass jede Skizze leicht zugänglich ist und dass sie als Ganzes zusammenhängend aussehen.Eine weitere Herausforderung bestand darin, herauszufinden, wie man die Seiten einzigartig aussehen lässt und sie dennoch funktional hält.Insgesamt war es mir sehr wichtig, diese Herausforderungen zu meistern, weil es mir geholfen hat, ein Design zu schaffen, das sowohl funktional als auch optisch ansprechend ist.

Hast du einen Rat für aufstrebende Skizzenbuch-Designer da draußen?

Wenn es um die Gestaltung von Skizzenbüchern geht, gibt es ein paar Dinge, die Sie beachten sollten.In erster Linie sollten Ihre Skizzen leicht zugänglich und verwendbar sein.Sie möchten nicht stundenlang durch Seiten blättern, nur um festzustellen, dass die gesuchte Skizze ganz hinten vergraben ist.Stellen Sie zweitens sicher, dass Ihre Skizzen ästhetisch ansprechend sind.Wenn die Leute sie nicht ansehen und ihre Schönheit schätzen können, was ist dann der Sinn?Denken Sie schließlich darüber nach, wie Sie Ihr Skizzenbuch verwenden werden.Werden Sie es hauptsächlich zum Zeichnen verwenden oder planen Sie, Ideen aufzuschreiben?All diese Faktoren helfen dabei, die Art des Skizzenbuchdesigns zu bestimmen, das für Sie am besten geeignet ist.Also los und experimentiere!Mit ein wenig Kreativität und Inspiration sind Ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Deine Skizzenbücher sind super kreativ und inspirierend, woher nimmst du deine Ideen?

Es gibt ein paar verschiedene Orte, von denen ich meine Skizzenbuch-Ideen bekomme.Eine der wichtigsten Inspirationsquellen für mich ist die Natur.Ich liebe es, mir Skizzen und Gemälde von Blumen, Bäumen und Landschaften anzusehen und zu versuchen, dasselbe Gefühl in meinen Skizzen einzufangen.Eine weitere große Inspirationsquelle für mich sind Menschen.Ich liebe es, Skizzen und Gemälde von Menschen, ihren Gesichtern, ihren Ausdrücken zu betrachten und zu versuchen, dasselbe Gefühl in meinen Skizzen einzufangen.Schließlich schöpfe ich auch viel aus persönlichen Erfahrungen – Dinge, die mir passiert sind oder Dinge, die ich um mich herum gesehen habe.All diese verschiedenen Inspirationsquellen verbinden sich zu den einzigartigen Skizzenbuch-Designs, die ich produziere.

Wir lieben Ihre Verwendung von Farben und Mustern in Ihren Skizzenbüchern. Können Sie uns mehr über Ihren Designprozess erzählen?

Normalerweise beginne ich mit einer groben Vorstellung davon, wie das Skizzenbuch aussehen soll, und beginne dann mit der Erstellung des Layouts und Designs.Sobald ich eine Grundidee im Kopf habe, beginne ich darüber nachzudenken, welche Farben und Muster am besten zusammenpassen.Danach müssen Sie nur noch herausfinden, wie Sie diese Elemente in das Buch einbauen können, ohne es zu überladen oder überwältigend zu machen.In Bezug auf den Prozess hängt es wirklich vom Projekt ab – manchmal beginne ich mit einer leeren Leinwand und manchmal verwende ich ein vorhandenes Skizzenbuch als Ausgangspunkt.

Deine Skizzen sehen immer so sauber und ordentlich aus, was ist dein Geheimnis?!?

Es gibt ein paar Dinge, die ich mache, damit meine Skizzen sauber und ordentlich aussehen.

Erstens versuche ich immer, meine Skizzen zu organisieren.Ich benutze Ordner und Etiketten, um mich daran zu erinnern, wofür jede Skizze ist.

Zweitens versuche ich, beim Zeichnen grundlegende Formen und Linien zu verwenden.Dies hilft mir, organisiert zu bleiben und erleichtert es mir, meine Skizzen später bei Bedarf zu bearbeiten.

Schließlich mag ich es, meine Skizzen einfach zu halten.Wenn etwas zu kompliziert oder schwer zu bearbeiten aussieht, kümmere ich mich normalerweise nicht darum.Stattdessen gehe ich zurück und fange mit einer einfacheren Skizzenidee von vorne an.Diese einfachen Skizzen sehen am Ende tendenziell besser aus, weil sie einfacher zu bearbeiten sind und später nicht so viel Bearbeitung erfordern.

Welche Materialien verwenden Sie gerne in Ihren Skizzen/Designs?

Einige Materialien, die ich gerne in meinen Skizzen und Designs verwende, sind Papier, Bleistifte, Stifte, Marker, Textmarker, Skizzenbücher, Whiteboard-Marker und Buntstifte.Ich verwende auch gerne verschiedene Arten von Hintergründen wie einfaches weißes Papier oder Stoffbögen.Schließlich verwende ich oft Rahmen oder Leinwände, um meine Arbeit zu zeigen.

„X“ ist eines unserer Lieblingsdesigns aus deiner Kollektion, kannst du uns ein bisschen mehr darüber erzählen – was war die Inspiration dahinter etc.?

Die Inspiration für das Skizzenbuch-Design „X“ kommt von Vintage-inspirierten Papierwaren und Accessoires.Wir lieben die grafische Schlichtheit dieses Designs sowie seine vielseitige Vielseitigkeit – es kann sowohl für persönliche als auch für berufliche Projekte verwendet werden.

„Y“ ist ein weiteres wunderschönes Design. Was ist die Geschichte dahinter?Wie sind Sie auf die Idee dazu gekommen?etc…?

Eines Tages scrollte ich durch meinen Instagram-Feed und sah einen Post von einem Freund, der sein Skizzenbuch mit dem Satz „Y is for you“ enthielt.Mir gefiel die Idee, jeden Buchstaben des Alphabets mit einer einfachen, handgeschriebenen Schriftart darzustellen, also beschloss ich, meine eigene Version zu erstellen.Die Geschichte hinter Y is for You ist, dass es Sie daran erinnert, immer Sie selbst zu sein – egal, was andere über Sie sagen oder denken.

'Z' ist ein letztes Beispiel für ein erstaunliches Design, führen Sie uns durch Ihren Denkprozess, wenn Sie dieses Stück zusammenstellen!Woher kam die Idee?, was hat die Farbauswahl beeinflusst?, etc…?

Z ist ein letztes Beispiel für ein erstaunliches Design, führen Sie uns durch Ihren Denkprozess, wenn Sie dieses Stück zusammenstellen!Woher kam die Idee?, was hat die Farbauswahl beeinflusst?, etc…?

Als ich Z entwarf, wollte ich ein Stück schaffen, das sowohl optisch ansprechend als auch funktional ist.Die Inspiration für das Design kam aus der Natur – insbesondere von Bäumen und Blättern.Ich fand es toll, wie kompliziert und farbenfroh sie waren, und ich wollte etwas von dieser Lebendigkeit in mein Skizzenbuch-Cover einfließen lassen.

Die Farbauswahl wurde vom Herbst inspiriert – all die leuchtenden Orangen, Gelb- und Rottöne.Ich denke, sie verleihen dem Gesamtdesign einen wirklich schönen Hauch von Wärme.